Der Verein MTB-Team Böbrach e.V.

Das MTB-Team Böbrach wird zehn Jahre alt – und das wird 2019 ganz groß gefeiert! Die Verantwortlichen nutzen das Jubiläumsjahr, um immer wieder neu auf die Aktivitäten des Vereins aufmerksam zu machen. Mitglieder und Sportbegeisterte erwarten gleich mehrere Highlights.

 

Doch ein Jubiläum ist immer auch Anlass für einen Rückblick. Gegründet wurde das MTB-Team Böbrach e.V. am 7. November 2009. Die 24 Gründungsmitglieder, die überwiegend aus den Reihen der Sparte Rad des TSV Böbrach e.V. stammten, wollten einen neuen und eigenständigen Verein schaffen, der sich ganz und gar mit ihrer Leidenschaft – dem Mountainbiken – beschäftigt. Bereits damals stand für die Verantwortlichen fest, dass die Nachwuchsförderung zentraler Baustein der künftigen Arbeit des Vereins sein soll, ebenso wie die Ausrichtung von Rennen und die Durchführung von Technik- und Koordinationstrainings.

 

Am wichtigsten aber: Das MTB-Team Böbrach will seit Beginn auf das besondere Lebensgefühl, das zum Biken gehört, neugierig machen und Begeisterung für diesen Sport wecken. Immerhin sind die Bedingungen im Bayerischen Wald ideal für Mountainbiker. „Wir müssen nur raus zur Haustür und sind schon mitten in unserem Revier“, so der 1. Vorsitzende Karl Probst. Idyllische Wald- und Wiesenwege, herausfordernde Bergstrecken, dazu auch anspruchsvolle Trails – der Bayerische Wald bietet sowohl für Genussfahrer, als auch für ambitionierte Mountainbiker das ideale Gelände. 

 

Das aktive Training wird zweimal wöchentlich angeboten. Speziell ausgebildete Trainer stehen den Bikern zur Seite und fördern den Nachwuchs. Zum regelmäßigen Angebot gehören auch Ausfahrten. Neben dem geteilten Spaß auf den Rädern und auf der Strecke spielt im Vereinsleben auch die Gemeinschaft eine wichtige Rolle. Gemeinsame Erlebnisse, wie beispielsweise ein Trainingswochenende zur Saisonvorbereitung oder eine Schneeschuhwanderung, sind ebenfalls Teil des Vereinsprogramms. Ein Abbild der vielfältigen Aktivitäten bietet das MTB-Team nun im Jubiläumsjahr 2019 an. „Wir haben mittlerweile 90 Mitglieder. Das ist für eine Gemeinde wie Böbrach schon beachtlich. Natürlich wollen wir aber gerne noch mehr Menschen mit dem Bike-Virus infizieren und neue aktive Mitglieder gewinnen. Alle Neumitglieder 2019 nehmen an einer Verlosung teil“, so Probst.